Drucken

Bogenturnier

Hier können sich alle Gäste in die spannende Wikingerzeit von vor über 1000 Jahre zurück versetzen lassen.

Das Bogenschießen ist ursprünglich eine der ältesten Jagdformen der Menschheit. Es spielte lange Zeit als Fernwaffe in kriegerischen Auseinandersetzungen eine bedeutsame Rolle. Auf den Wikingertagen können die Gäste diese faszinierende Waffe selbst ausprobieren. Es gibt sogar ein richtiges Turnier mit Pfeil und Bogen!

Teilnahmebedingung für das Turnier: 
Jedes Turnier wird einzeln gewertet Startgeld pro Person/Turnier 3.- € .
Daran teilnehmen können alle Teilnehmer mit: 

  • traditionellen Vollholzbögen (ohne Glasbelag, Schrauben, etc. ) 
  • Holzpfeilen (Kunststoffnocken sind erlaubt) 

Turnierentfernung: 1. Distanz = 30m 2. Distanz = 18m

    • 17:00 Uhr: Das große Bogenturnier (Bogenbahn im Wikingerdorf)
    • 17:00 Uhr: Das große Bogenturnier (Bogenbahn im Wikingerdorf)

Fotos: Wiking mbH, Jochen Kunz