Drucken

Gauklerei

Götz zählt unter den Wikinger-Aktionskünstlern zur Nummer 1

Er schlägt Groß und Klein gleichermaßen mit Comedy-Jonglage, Publikumsanimation und dramatischer Akrobatik auf dem Rollerboard in seinen Bann. Er hat stets sein Publikum immer „fest im Griff“. Aufgrund des herrlichen Entertainments erleben die Gäste lachend, teilweise ungläubig die absolute Unterhaltung mit viel Wortwitz und erstklassiger Performance! Götz ist ein Garant für „Traubenbildung“ des Publikums auf jedem Fest. Nicht umsonst ist er DER GAUKLER der Wikingertage in Schleswig!

Zudem ist er ein Mann, der das Feuer nicht scheut. In der Nacht versetzt er sein Publikum mit einer großartigen Feuershow ins Staunen. 

    • 14:00 Uhr: Mittelalterliche Gauklerei mit Götz von B. (Große Wikinger-Kampfarena)
    • 16:30 Uhr: Mittelalterliche Gauklerei mit Götz von B. (Thingplatz - Wikingerdorfzentrum)
    • 18:30 – 19.00 Uhr: Mittelalterliche Gauklerei mit Götz von B. (Wikinger Musikbühne)
    • 11:00 Uhr: Mittelalterliche Gauklerei mit Götz von B. (Thingplatz - Wikingerdorfzentrum)
    • 14:00 Uhr: Mittelalterliche Gauklerei mit Götz von B. (Große Wikinger-Kampfarena)
    • 16:30 Uhr: Mittelalterliche Gauklerei mit Götz von B. (Thingplatz - Wikingerdorfzentrum)
    • Sa. 18.30 – 19.00 Uhr: Mittelalterliche Gauklerei mit Götz von B. (Wikinger Musikbühne)
    • So. 18.30 – 19.00 Uhr: Mittelalterliche Gauklerei mit Götz von B. (Wikinger Musikbühne)

Fotos: Henkel, Wiking mbH, Jochen Kunz